26 August 2018

Hottentottenfliege

Die zur Familie der Wollschweber gehörende Hottentottenfliege erreicht eine Körperlänge von 11 bis 19 mm. Diese Fliege lebt in trockenen und warmen Offenlandschaften; gerne sonnt sie sich auf sandigen Böden. Man kann sie bis zum Herbst auf Blüten beobachten, wo sie sich von Nektar und Pollen ernähren. Ihre Larven leben als Parasiten in Raupen, vermutlich Eulenfalterraupen. Das Foto entstand an der Eh-Da-Fläche am nordwestlichen Ende der Hauptstraße.