09 August 2018

Große Lehmwespe

Diese Lehmwespe wird auch Delta-Lehmwespe genannt und gehört zu den Faltenwespen. Das Weibchen erreichet eine Körperlänge von 20 bis 26 mm und legt ihr Lehmnest an Steinen und Mauern an, das aus bis zu sieben Zellen besteht. Die Form des Nestes erinnert an einen getrockneten Lehmklumpen. Da die Nester der Lehmwespen in der Nähe des Menschen angelegt werden, sind sie von mutwilliger Zerstörung stark betroffen. Die Larven werden jeweils mit zwei bis drei Raupen von Spannern oder Eulenfaltern versorgt. Fotografiert habe ich dieses interessante Tier oberhalb der Eh-Da-Fläche an der Wiesenstraße.