22April

Wie artenreich ist die Bornheimer Gemarkung?

Wie es um die Artenvielfalt in der Gemarkung Bornheim bestellt ist, das untersucht derzeit das Institut für Agrarökologie des Dienstleistungszentrums Ländlicher Raum aus Neustadt-Mußbach zusammen mit der RIFCON GmbH im Auftrag der Fördergemeinschaft Nachhaltige Landwirtschaft FNL. Die wissenschaftlichen Untersuchungen in Bornheim sind Teil eines bundesweiten Modellprojekts.
Erste Ergebnisse werden uns im Rahmen der von Lothar Zeil geführten ca. zweistündigen Vogelstimmenwanderung des Vogelschutzvereins vorgestellt als
Zoologischer Sonntagsspaziergang
Erläuterungen: Prof. Dr. Christoph Künast, Eco-System Consulting
Sonntag, 11. Mai, 2014, 9.00 – 11.00 Uhr
Treffpunkt: Am Rühmer, gegenüber Hauptstr. 90
Hierzu herzliche Einladung. Anschließend gemütliches Beisammensein an der Vogelschutzhütte mit gemeinsamem Grillen.

Karl Keilen, Ortsbürgermeister

 

 

Posted in Neues aus Bornheim