21März

Glasfaserverlegung für die Firma Hornbach

Seitens der PfalzKom werden derzeit für die Firma Hornbach in einer Länge von 2.4 km Glasfaserkabel durch Bornheim verlegt. Der Leitungsweg führt vom Strommast der Pfalzwerke (Muffe) in der Nähe der Abfahrt K13/Neuberg, über den das Breitbandnetz der Pfalzkom verläuft, bis zum Hornbach Baumarkt. Die Verlegung der Glasfaserkabel erfolgt im gesteuerten Horizontalbohrverfahren überwiegend in öffentlichen bzw. öffentlich gewidmeten Straßen und Flächen, im Einzelfall auch in privaten Flächen.
Die Trasse kommt vom Neuberg, biegt unterhalb der Dammheimer Straße in den Fußweg Richtung Birkenstraße ab, führt über die Birkenstraße Richtung Mörlheimer Straße und dann entlang der Mörlheimer Straße bis zum Wirtschaftsweg unterhalb des Neubaugebiets Steinsteg II, dann entlang des Wirtschaftswegs nach Osten bis zur Dammgasse (K42), von dort entlang des Radwegs nach Süden mit Querung der Bahnlinie bis zur Südseite der Hornbachstraße, von dort nach Osten entlang der Hornbachstraße bis zum Anschluss an den Bestandsschacht des Kunden. Details des Streckenverlaufs können im Rathaus eingesehen werden.

Karl Keilen, Ortsbürgermeister

Posted in Neues aus Bornheim, News/Aktuelles