28April

Bitte um Verständnis für Plakatierung

Am 25. Mai sind Wahlen zum Ortsgemeinde- und Verbandsgemeinderat sowie zum Kreistag. Zusätzlich haben wir Ortsbürgermeisterwahl und Europawahl. Um die Bürger zu informieren, wird derzeit umfangreich plakatiert. Hierfür bitte ich um Verständnis. Man hat mich angesprochen, dass mehrfach Wahlplakate entfernt worden sind. Das ärgert natürlich diejenigen, die ehrenamtlich plakatieren und so einen wichtigen Beitrag zu einer funktionierenden Demokratie leisten. Da die jeweiligen Ansprechpartner, die die Plakatierung verantworten, ja bekannt sind, ist meine Bitte, dass die- bzw. derjenige, der sich an gewissen Plakatplatzierungen begründet stört, dies doch möglichst mit dem Plakatierungsverantwortlichen erörtert und nicht einfach Plakate ohne Rückkopplung mit den Betroffenen entfernt. Alternativ können Wünsche auch an mich weitergegeben werden.

Karl Keilen, Ortsbürgermeister

Posted in Neues aus Bornheim