14April

Autofasten 2014 – Das sind die Gewinner der Mitmachpreise

Von ca. 1.600 Einwohnern haben etwa 10 % beim Autofasten mitgemacht. Das ist eine gute Beteiligungsquote.
4 Wochen – nämlich vom 17. März bis zum 13. April –haben die Mitmacher das Auto bewusster und damit vor allem innerorts weniger genutzt. Dafür herzlichen Dank.
Die Verlosung der Mitmachpreise fand im Anschluss an den Samstagabend-Gottesdienst in der Protestantischen Kirche statt. Die Mitmachabschnitte aus der Lostrommel zogen Anna-Lena Röhm und Lukas Gieselmann, unterstützt von Ulla Jung von Landenberg als Vertreterin des Pfarrgemeinderats und Peter Buchheit als Vertreter des Presbyteriums. Erster Beigeordneter Otmar Dietz gab die Namen der Gewinner bekannt.
Einen Essensgutschein im Wert von je 20 € haben gewonnen, Günter Dörsam, Theodore Riedel und Irene Walter. Die Pedelec-Probefahrt gewannen Dieter Hörner, Friedhelm Kunz und Hans-Gerd Schlemilch. Zehn Flaschen hochwertiger Bornheimer Secco gingen an Helena Anthon, Irmgard Bach, Ralf Geissert, Nicol und Wolfgang Herzog, Dietrich Hurtz, Gertrud Kost, Marlies Schlemilch, Kurt Walter und Lothar Wick.
Die 22 Kinder, die ihren Weg zu Schule bzw. Kindergarten zwei Wochen lang autofrei zurückgelegt haben, bekamen eine Flasche Bornheimer Traubensaft und zusätzlich ein altersgerechtes Präsent. Folgende Kinder haben mitgemacht: Luc-Bennet Berti, Jonas und Sarah Breihof, Jonas Föllinger, Chantal und Marcel Geissert, Katharina und Lukas Gieselmann, Darnell Himmighöfer, Sabrina und Melanie Hun, Manuel Kalkowski, Niklas und Theresa Kirchmer, Leni Köhler, Felix Michel, Felicitas Müller, Louisa und Theresa Müller, Tobias Paschen, Anna-Lena Röhm, und Samira Wind.

Karl Keilen, Ortsbürgermeister

Das Verlosungsteam zusammen mit Frau Prädikantin Kleinert

Posted in Neues aus Bornheim