06November

Bornheimer Kalender 2019

Bornheim als ein Dorf mit engagierten Vereinen, aktiven Kirchengemeinden, der Grundschule, dem Kindergarten, der Schulkindbetreuung, der Bibliothek, der Feuerwehr, Privatinitiativen u.a. der Hobbykünstler-Ausstellung und vielen anderen Akteuren bietet ganzjährig eine Vielzahl von Veranstaltungen.

Um Terminüberschneidungen zu minimieren, wurden die Akteure per Mail zur

Besprechung der Termine 2019

für Dienstag, 13. November 2018, 19.00 Uhr, Rathaus Ratssaal

eingeladen.

Der Termin ist Anlass, mich bei allen, die sich für die Dorfgemeinschaft engagieren, herzlich zu bedanken. Es gibt im Grundsatz in Bornheim keine Woche, wo es im Dorf keine interessante Veranstaltung gibt. Das Begeisternde ist: Es ist ein breites Angebot mit enormer Themenvielfalt. Und: Die Veranstaltungen sind sehr gut besucht. Sie sind die Basis der guten Dorfgemeinschaft – das Markenzeichen Bornheims. Hierfür ein gemeindliches Dankeschön an alle.
Dass die Gemeinde dieses umfangreiche ehrenamtliche Engagement erkennt und wertschätzt, das zeigt der Beschluss des Gemeinderates vom 30. Oktober mit der Entscheidung, den Bornheimer Vereinen das Dorfgemeinschaftshaus künftig grundsätzlich kostenlos zur Verfügung zu stellen. Dass Vereine wie jeder andere Mieter des Dorfgemeinschaftshauses nach der Kostenordnung auch künftig eine Kaution stellen müssen, dafür bitte ich um Verständnis. Der Beitrag in der Rheinpfalz vom 3. November unter RATSSPLITTER, wonach Vereine von der Kautionsgestellung ausgenommen werden, ist nicht zutreffend.

Karl Keilen, Ortsbürgermeister

Posted in Neues aus Bornheim