29August

Auch der Laie hört den Unterschied

Ich hätte Friedhelm Kunz beim Einspielen der Orgel anlässlich der Auslieferung am 23. August stundenlang zuhören können. Die neue Orgel in der Friedhofshalle hat mich mit ihrer Klangfülle und ihren vielseitigen musikalischen Möglichkeiten tief beeindruckt. Insoweit war es die richtige Entscheidung, dass der Gemeinderat sich für eine neue Orgel entschieden hat. Die ca. 5.000 €, die die neue Orgel kostet, sind gut angelegtes Geld. Neue Orgel Friedhofshalle web

Unser Organist Friedhelm Kunz beim Einspielen der neuen Orgel in der Friedhofshalle; von links: Rudi Sommerauer, Rico Hübner von der Firma Kisselbach Orgelbau aus Kassel und Otmar Dietz, 1. Beigeordneter

Diese Orgel bietet nicht nur einen würdevollen musikalischen Rahmen bei Trauerfeiern. Sie ermöglicht künftig auch anspruchsvolle Orgelkonzerte (in kleinem Rahmen mit bis zu 70 Personen) und ist damit eine Möglichkeit, das Kulturangebot in Bornheim zu erweitern.
Zur förmlichen Einweihung soll es im Spätjahr, dann, wenn es in die besinnliche Zeit geht, ein Konzert geben, das das musikalische Potenzial der neuen Orgel demonstriert. Anna Linz, Kantorin an der Stiftskirche in Landau, und Katharina Kunz, Sängerin im Rundfunkchor des Mitteldeutschen Rundfunks MDR in Leipzig, sie werden dieses Konzert gestalten. Der genaue Termin wird noch abgestimmt. Hierzu schon vorab herzliche Einladung.

Karl Keilen, Ortsbürgermeister

Posted in Neues aus Bornheim