12August

Die Bilanz von „Bornheim trifft sich“ zum 31. Juli – ein gutes Ergebnis

„Man isst gemeinsam“ – das kommt in Bornheim gut an. Zumindest belegen dies die Teilnahmezahlen. Im Mai – dem Beginn von „Bornheim trifft sich “ – waren es 111, im Juni schon 136 und im Juli 167 Teilnahmen.

Posted in Neues aus Bornheim, News/Aktuelles

06August

Die Bilanz von Störche, Kunst und Wein 2019

Strche Kunst Wein2019 webStart einer Führung zu Störche, Kunst & Wein am Saubrunnen – große Gruppen werden getrennt – hier Führung durch Karin Hechler und Ulla Kaub

Ein attraktives, ausbaufähiges Angebot

Die Zeit verfliegt. Das merkt man daran, dass die Felder inzwischen abgeerntet sind und die Störche sich schon auf den Weg nach Afrika machen. Deren Abzug ist der Zeitpunkt, Bilanz zu ziehen für das gemeindliche touristische Angebot „Störche, Kunst & Wein“.

Posted in Neues aus Bornheim, News/Aktuelles

06August

Friedhofscontainerplatz fertiggestellt

Friedhof Containerplatz webDer für den Friedhof zuständige 1. Beigeordnete Otmar Dietz beim Check der ordnungsgemäßen Durchführung der Baumaßnahme „Herrichtung Containerplatz“

In der Gemeinderatsitzung vom 20. Dezember 2018 wurde beschlossen, den bisher mit einer wassergebundenen Decke versehenen Friedhofscontainerplatz mit einem Plattenbelag zu befestigen und zu erweitern. Die Kostenschätzung des Ingenieurbüros Decker inclusive Nebenkosten lag bei 48.000 €.

Posted in Neues aus Bornheim, News/Aktuelles

02August

Tanken in Bornheim künftig rund um die Uhr?

Seitens der Firma Hornbach gibt es eine Anfrage an das Ordnungsamt, ob die Abgabezeiten für Benzin und Diesel an der Tankstelle im Hornbach-Einkaufszentrum auf 24 Stunden („rund um die Uhr“) ausgeweitet werden können. Hierzu sollen einzelne Tanksäulen auf Kartenzahlung umgerüstet werden. Bisher war die Öffnungszeit auf 20 Uhr werktags begrenzt.
Seitens der Gemeinde würde eine „rund um die Uhr-Tankmöglichkeit“ im Hornbach-Einkaufszentrum sehr begrüßt. Denn eine nächtliche Störung von Anwohnern durch das Tanken ist nicht gegeben, da die Tankstelle im Gewerbegebiet liegt. Vielmehr würde die Option der „rund um die Uhr-Kartenzahlungsmöglichkeit“ die Attraktivität des Hornbach-Einkaufszentrums zusätzlich steigern. Das Problem „leerer Tank“ am Sonn- und Feiertag sowie nachts wäre für die Bornheimer entschärft. Insoweit ist zu wünschen, dass die Umstellung von Tanksäulen auf Kartenfunktion möglichst kurzfristig möglich wird.

Karl Keilen, Ortsbürgermeister

Posted in Neues aus Bornheim, News/Aktuelles

02August

Greifvogelbruten in Bornheim in 2019

Greifvogel Schleiereule web                          Junge Schleiereule bei Ludwig Bentz in der Dammheimer Straße

In einer Zeit, in der der Artenrückgang und das Artensterben zu einem immer größeren Problem wird, ist die Bereitstellung von Brutraum, aber auch das jährliche Artenmonitoring immer wichtiger. 

Posted in Neues aus Bornheim, News/Aktuelles

30Juli

Ein wichtiger Schritt auf dem Weg zum Senioren- und Gesundheitszentrum

Seniorenzentrum Kummler webNotarielle Beurkundung des Kaufvertrags: von links Gerd Kummler, Frank Kummler, Evi Kaiser für die Eigentümergemeinschaft, Ortsbürgermeister Karl Keilen

Am 29. Juli wurde der gemeindeseitige Kauf des Anwesens Hauptstraße 66 notariell vollzogen. Das Anwesen liegt in der Dorfmitte, zwischen Kindergarten im Norden und dem Sportplatz im Süden. Es hat eine Fläche von 2.060 Quadratmetern.

 

Posted in Neues aus Bornheim, News/Aktuelles

29Juli

Anrührend schön und voller Leben das sind die Bornheimer Ehda-Wiesen - Margot Killer zeigt es uns

Artenvielfalt Frau Killer webBild: Margot Killer beim Sammeln von Blühpflanzen auf der Ehda-Fläche am Neuberg


Früher nannte man es Wildnis und Unordnung. Man wünschte sich einen englischen Rasen an der Ortseinfahrt am Neuberg. Heute, wo das Artensterben zunehmend die Zeitungsschlagzeilen bestimmt, da hat sich zwischenzeitlich die Sichtweise auch in Bornheim verändert. „Artenschutz und Erhalt der Biodiversität“ ist heute durchgängig zu einem bürgerschaftlichen Anliegen geworden. Man geht sorgfältiger mit der Natur um, lässt auf Nichtwirtschaftsflächen vermehrt Natur Natur sein. Lohn ist ein immenser Artenreichtum.

Posted in Neues aus Bornheim, News/Aktuelles

22Juli

Kinder (und Erwachsene), auf die wir stolz sein können

Wie so oft, es klingelt mal wieder an der Haustür. In diesem Fall war es mein Nachbar Max Michel aus der Hauptstraße. „Er sei von Kindern geschickt. Diese hätten am Spazierweg am Hofgraben eine im Geäst hängende abgebrochene Baumkrone entdeckt, die jederzeit abrutschen und damit Spaziergänger bzw. Kinder gefährden könne. Ich solle doch direkt hinfahren und unverzüglich die Beseitigung veranlassen.“ Also nichts wie auf das Fahrrad und hin.

Posted in Neues aus Bornheim, News/Aktuelles

22Juli

Der gemeindliche CO2-Fußabdruck

Was die Gemeinde für den Klimaschutz noch leisten muss

Der Schutz des Klimas ist eine der großen Herausforderungen, vor der die Menschheit insgesamt steht. Gemeinden haben insoweit bei der Minderung der Klimagasemissionen eine Vorbildfunktion wahrzunehmen.
Wo steht die Gemeinde Bornheim derzeit?

Posted in Neues aus Bornheim, News/Aktuelles

17Juli

Das Bauhofdach wird zum Solarkraftwerk

 PV AnlageBauhof1 webDie neue Solaranlage des Bornheimer Bauhofs bei der Sachverständigenabnahme

Ein bedeutender Beitrag der Gemeinde zum Klimaschutz

Der Stadtrat Landau wird nach einem SWR-Bericht im August den „Klimanotstand“ ausrufen. Diese Erklärung ist ein Appell unserer Nachbarn, der auf die Notwendigkeit hinweist,  schnellstmöglich und umfassend Maßnahmen zur Minderung der Klimagasemissionen umzusetzen. Ein „weiter so“ geht nicht mehr. Denn ein „Weiter so“ heißt, dass wir als Gesellschaft unsere eigenen Lebensgrundlagen zerstören.

Posted in Neues aus Bornheim, News/Aktuelles

16Juli

Stechmückenplage im Wohngebiet Steinsteg und Krautgarten

Stechmcken webvon links: Silke Göttler und Carolin Degener von der Biogents AG erklären im Rathaus die Funktionsweise der Stechmückenfallen und den Ablauf des Schnakenmonitorings

Welche Stechmückenarten sind das Problem?

Im April hat Florian Becht aus dem Steinsteg eine von 100 Einwohnern der Wohngebiete Steinsteg und Krautgarten unterschriebene Petition an den Gemeinderat gerichtet.

Posted in Neues aus Bornheim, News/Aktuelles

16Juli

Das Jakobskreuzkraut - es ist schön anzusehen

Jakobskreuzkraut webReichlich blühendes Jakobskreuzkraut in einem Bornheimer Privatgarten innerorts

Aber im Heu und in der Silage ist es für Pferde und Rinder extrem giftig bis tödlich. Giftig sind alle Pflanzenteile. Schafe und Ziegen sind weniger gefährdet. Auf der Weide meiden die Tiere die Pflanzen aufgrund der Bitterstoffe. In Heu und Silage werden sie mitgefressen.

Posted in Neues aus Bornheim, News/Aktuelles

09Juli

„Bornheim trifft sich“ ist gut gestartet

Bornheim trifft sich1 web„Bornheim trifft sich“ – eine gemütliche lockere Runde in Inge´s Café

Sehr geehrte, liebe Bornheimerinnen und Bornheimer, 

am 10. Mai gab es das erste Mal „Bornheim trifft sich“. Jetzt liegen die Teilnahmezahlen für Mai und Juni vor. Im Mai waren es 111 Teilnahmen, im Juni 136. Dies zeigt: „Man isst gemeinsam“ kommt an.

Posted in Neues aus Bornheim, News/Aktuelles

09Juli

Surfen mit bis zu 1 Gigabit - Gewerbegebiet erhält Glasfasernetz

„Schnell surfen können“, das ist das, was ein moderner Ort braucht. Bezogen auf den heutigen Bedarf ist Bornheim in der Ortslage insgesamt sehr gut mit Internet versorgt. 

Posted in Neues aus Bornheim, News/Aktuelles

02Juli

Für Rebhuhn, Hase und Fasan ... Lebensraumberatung für die Bornheimer Feldflur

Feldflur1 webChristian Lintow (Bildmitte) erläutert an einem im Herbst 2018 gemeindlich gemulchten Trockengraben, dass durch die Entfernung des Gebüschs die Biotopvernetzung, die winterliche Deckung sowie der geschützte Brutraum und damit die Lebensraumeignung des Grabens für viele Arten zerstört ist

Wie kann der Lebensraum für Rebhuhn, Hase, Fasan und viele andere Arten in der Bornheimer Feldflur verbessert, wie können deren dramatischen Bestandsrückgänge gestoppt werden?

Posted in Neues aus Bornheim, News/Aktuelles

[12 3 4 5  >>