08 Mai 2018

Landkärtchenfalter

Das Landkärtchen, oder auch Landkärtchenfalter genannt, ist ein Tagfalter aus der Familie der  Edelfalter.  Der Name begründet sich auf die Zeichnung der Flügelunterseiten, die mit einem landkartenähnlichen Netz von Linien überzogen sind. Wer im eigenen Garten etwas für das Landkärtchen und andere Falter tun möchte, sollte ein paar Brennnesseln stehen lassen. Daran können sich Raupen und Puppen ungestört entwickeln. Das Landkärtchen wurde zum Schmetterling des Jahres 2007 gewählt. Fundort ist der Floßbach-Großgraben.